YUNA

Material:
Backing: Bambus
Facing: Heinbuche
Sihas: Eibe
Grifwicklung: Rattan
Sehne: Dacron
Auszugsgewicht: bis 55 lbs

Einsatzgebiet:
Kurzer Holzbogen (bei 28“ Auszug, 58“ Bogenlänge), geeignet für Reiterbogenschützen und für das Training von Bogenschützen die beim schießen beweglich bleiben möchten z.B.: Katta -Training beim berittenen Bogenschießen oder das Einbinden von Asanas (Yogaübungen) beim Zen-Bogenschießen. Der schmale Griff macht es möglich, viele Pfeile in der Bogenhand zu halten.

Beschreibung:
Der Name Yuna leitet sich ab von “Verbundenheit, Verbindung” oder “Freundlichkeit”. Die Verbindung des exotischen, zugstabilen Bambus und dem härtesten einheimischen Holz der Heinbuche ist nicht nur eine nützliche Holzverbindung. Sie zeigt beim Yuna-Bogen, dass die Verbindung von unterschiedlichen Eigenschaften aus unterschiedlichen Regionen der Welt ein Zugewinn für den einzelnen Bogen und auch Menschen sein kann. 
In Achtsamkeit verbunden und mit Freundlichkeit gepflegt kann diese Verbindung ein Leben lang halten.
Durch die leichte, mystische Eibe in den Sihas hat der Bogen einen hervorragenden Schießkomfort und verhilft jedem Pfeil ins Ziel zu gelangen (es könnte nur sein, dass die Eibe ein anderes Ziel für den Schützen bereit hält als er selbst sich vorgestellt hat). 

Preis: 
790,- € (inkl. MwSt.)